Bildende Kunst



Trio SALZ

trio salz.jpg

& Helga Hofer liest aus Werken von Franz Xaver Hofer

  

KunstDüngerFest

kunstduenger web.jpg

Wie biedermeierhaft oder nichtssagend muss Kunst sein, um nicht mehr in die Glashäuser der Moralgesellschaft einzubrechen? Ein immerwährender Konflikt zwischen dem schwer zu kontrollierenden Künstler- und Individualisten-Biotop und der Kontrollsucht der „Öffentlichkeit“. Kunst sollte sich an Grenzlinien, in Richtung von Grenzen und frei darüber hinaus bewegen. Sonst kommt sie in den Verdacht Mehrheitsfähiges, Austauschbares oder selbstverliebt Leichtgewichtiges zu produzieren. Kunst kann provozieren. Kann aufzeigen, was sonst nicht zu sehen ist.



Peter Hoiß

peter hois.jpg
  

subtext.at

subtext_logo.gif

ein Erklärungsversuch
Subversiv, subtil, bei Zeiten sexy. subtext.at versteht sich als offenes Online-Magazin und unabhängige Experimentierstube für jungen Journalismus. Mit versuchter Regelmäßigkeit berichten wir in Form von Artikeln, Fotostrecken und Podcasts über alle Facetten des Lebens und Themen abseits des medialen Mainstreams. Wir verfolgen einen emanzipatorischen Medienzugang, streben nach journalistischer Qualität und haben Spaß an abgenutzten Schlagworten zur Selbstcharakterisierung.

  Inhalt abgleichen