FARFLUNG WEGEN KRANKHEIT GECANELT, ERSATZ: STEAMING @ MÖBELHALLE

Samstag, 14. Mai 2011

Leider haben Farflung krankheitsbedingt ihre gesamte Europatourne abgesagt und somit sind uns zwei Bands ausgefallen! (Farflung und deren Euopasupport die Black Rainbows). . Das neue Lineup stellt sich nun aus folgenden Kapellen zusammen!

Steaming Sattelites (Aut) indie space rock (aus Salzburg)
Hella Comet (Aut) rock shoegaze (aus Graz)
Euphective (Aut) Postrock (aus dem nördlichen Innviertel)

Möbelhalle Gimplinger, Münzkirchen/OÖ
VVK in allen Raiba Filialen Region Schärding: 6 € (Raiba Club)

AK (vor 21:00): 8 €
AK (nach 21:00): 10 €

Einlass ab 20:30

Steaming Satellites

steaming satellites.jpg

Everybody Dance, please!

Ehe wir uns in überfrachteten Beipackzetteln verlieren, gleich vorweg: Die Jungs von Steaming Satellites denken ein wenig anders. Um zu verstehen, was in ihren abgespaceten Synapsen vor sich geht, müsste man sich mit einem Katapult ins nächstgelegene Sonnensystem befördern lassen und dort ordentlich einen draufmachen.
"The Universe is a pretty big thing", so auch die musikalische Bandbreite der Satelliten. Die vier "Sputniks" aus Österreich spielen oft und gerne mit Gegensätzlichkeiten; so kommen Songs zustande, von denen man den Eindruck bekommt, als hätten sich die White Stripes mit Frank Zappa zusammengewürfelt um gemeinsam eine kleine Supernova zu erschaffen.

http://www.steamingsatellites.com/

EUPHECTIVE

Gitarre gepaart mit modernen Synthesizersounds & Schlagzeug... diese 3 Elemente kombiniert mit Euphorie und Effektivität ->

 EUPHECTIVE verspricht Individualität abseits des Mainstreams, fügt sich nicht in vorgegebene Muster ein und kreiert Musik, wie es der Band gefällt. Abseits von Gesang werden Gedanken in purer musikalischer Energie sowie in visueller Form ausgedrückt.
 Genussvolles Schweben und gedankliches im Raum gleiten wird garantiert.
 Euphective hat sich 2007 im oberösterreichischen Bezirk Schärding gegründet und nach einigen Umbesetzungen und musikalischer Neuausrichtung ist EUPHECTIVE seit Herbst 2008 in der jetzigen Besetzung am Musik schaffen.

http://www.euphective.com

HELLA COMET

hella comet.gif

Hella Comet was founded in 1997 after a fateful meeting in the Parkhaus, a club in Graz, Austria. The name Hella Comet allows for rendering, but was simply taken from a headlight. In the first years of rehearsing with only few live-appearances, the band made many experiments and elaborated its own style.
The current line-up was fixed in 2007.
After their 2010 debut >Celebrate Your Loss< and more than 30 concerts throughout Europe >10“< is the second record of Hella Comet, the quartet recorded their new song, "Westend", in the SisiTop Studio. The song was played live extensively and reflects Hella Comet's uncompromising and intense live gigs. The flipside, certainly not a B-side, contains previously unreleased remixes of Le TamTam and Binder&Kriegelstein, both songs appeared originally on >Celebrate Your Loss<. In 2011, Hella Comet will play concerts in several European countries and work on their new album, planned for end of 2011 or beginning of 2012.

http://www.hellacomet.com