Barking Dog


PressefotoBD.gif

Barking Dog, das ist nicht das geifernde Ungetüm hinter dem viel zu
niedrigen Gartenzaun, das deinen Schulweg zum Albtraum machte.
Auch nicht der grimmige Ordnungshüter, der dich vom
Schwarzfahrerzug herunterzerrt und mit 70 Lumen blendet. Barking
Dog ist Aufwachen um zwei Uhr morgens. Das ist Heimgehen auf der
Eisenbahnbrücke, wenn die Schneeflocken um die Stahltraversen
wirbeln. Das ist die Glut, die sich in den Tabak frisst, während dir schön
langsam klar wird, dass du genau die richtige Entscheidung getroffen
hast. Vocals, keys, samples, drums, bass & guitar auf fünf Quadratmeter
ohne Dunstabzug. Filterlos. Musik, die du bei 80 auf der Autobahn gern
lauter drehen würdest.