subtext.at


subtext_logo.gif

ein Erklärungsversuch
Subversiv, subtil, bei Zeiten sexy. subtext.at versteht sich als offenes Online-Magazin und unabhängige Experimentierstube für jungen Journalismus. Mit versuchter Regelmäßigkeit berichten wir in Form von Artikeln, Fotostrecken und Podcasts über alle Facetten des Lebens und Themen abseits des medialen Mainstreams. Wir verfolgen einen emanzipatorischen Medienzugang, streben nach journalistischer Qualität und haben Spaß an abgenutzten Schlagworten zur Selbstcharakterisierung.

Die Arbeit bei subtext.at geschieht auf ehrenamtlicher Basis und abseits kommerzieller Interessen; die Veröffentlichung der Beiträge erfolgt nach Kriterien der Aktualität und Relevanz und orientiert sich an zeitweise gesetzten Schwerpunkten. An jedem zweiten Donnerstag erscheint eine Newsletter mit Links auf die zuletzt publizierten Texte.