The Staggers


the staggers.jpg

The Staggers sehen aus, als kämen sie von einem anderen Planeten oder zumindest aus dem England der Sechzigerjahre heran geflogen. Tatsächlich handelt es sich bei dem schwankenden Sextett um eine Band aus Graz, die auszog, um Rock’n’Roll wieder wild und schmutzig zu machen. Besonders Sänger und Shouter Wild Evel lässt gern den Freak raushängen und geriert sich wie ein Star – was er auf seine Weise wohl auch ist.

Mit dem Rock-Revival der letzten Jahre, das von den Strokes bis zu den Arctic Monkeys weite Kreise gezogen hat, haben The Staggers nur bedingt etwas gemeinsam. Was sie machen, ist kein Retroding, es versteht sich als zeitloser Garagenrock mit Farfisa-Orgel und Surf-Gitarren, wie es ihn eigentlich immer gegeben hat.