Bründl Open Air 09

Freitag, 4. September 2009

Line Up:  

  • Die Staggers
  • Nachlader (Berlin)
  • Supervision
  • Interkosmos 

Wo: Ortszentrum Brunnenthal
Einlass: 18 uhr
Beginn: 19 uhr

Tickets: erhältlich in allen Raiffeisenbanken OÖ

VVK: € 12
erm. € 10 (für Raiffeisenclubmitglieder, Schüler, Studenten, Bundesheer, Zivildiener und Arbeitslose)

AK: € 15

The Staggers

the staggers.jpg

The Staggers sehen aus, als kämen sie von einem anderen Planeten oder zumindest aus dem England der Sechzigerjahre heran geflogen. Tatsächlich handelt es sich bei dem schwankenden Sextett um eine Band aus Graz, die auszog, um Rock’n’Roll wieder wild und schmutzig zu machen. Besonders Sänger und Shouter Wild Evel lässt gern den Freak raushängen und geriert sich wie ein Star – was er auf seine Weise wohl auch ist.

Mit dem Rock-Revival der letzten Jahre, das von den Strokes bis zu den Arctic Monkeys weite Kreise gezogen hat, haben The Staggers nur bedingt etwas gemeinsam. Was sie machen, ist kein Retroding, es versteht sich als zeitloser Garagenrock mit Farfisa-Orgel und Surf-Gitarren, wie es ihn eigentlich immer gegeben hat.

http://www.myspace.com/staggers

Nachlader

Nachlader.jpg

Nachlader

Diesen Herrn kennt man durchaus noch aus besseren MTV Zeiten, als es da noch Musikvideos gab und seine Hits “An die Wand” oder “Arbeitsgeld” auf dem Sender liefen. 
Inzwischen hat sich bei Nachlader aber einiges getan. Es wird fleißig an der neuen Platte gebastelt und neben den beliebten Liveshows zusammen mit seiner neuen Band taucht der Nachlader selbst immer öfter im Klubkontext auf, wenn er im Battle mit Shokkaboy seinem Elektro-Indie noch ein paar härtere Beats unterlegt.
 
Und auch als DJ-Team verstehen die beiden es, dem Publikum mit erlesener, elektronischer Tanzmusik ordentlich einzuheizen.
Da kann man dann auch die eine oder andere Lebensweisheit mit nach Hause nehmen: “Niveau ist keine Hautcreme!”, “Das Leben ist nicht immer Pommes und Disco!”

Also: Haltet Ausschau!

http://www.nachlader.de

Supervision

supervision.jpg

SUPERVISION aus Saiga Hans….

Wenn die Jungs von SUPERVISION die Bühne betreten bleibt kein Stein auf dem anderen. Der unverkennbare SUPERVISION SKA SOUND lässt Jung und Alt das Tanzbein schwingen. Mit Trompete und Posaune werden die unverwechselbaren Melodien an den Mann/ die Frau gebracht und jeder der schon einmal das Vergnügen gehabt hat einer Show der 7 Jungs beizuwohnen wird zweifelsohne bestätigen, dass Supervision mehr sind als eine Band. Supervision sind Energie, Freude und ein verdammt guter Grund mal so richtig abzufeiern. Zahlreiche Erfolge bei regionalen und überregionalen Bandcontest und über 100 Shows in ganz Österreich, sprechen für sich.

http://www.supervisionska.com/

Interkosmos

Interkosmos.jpg

the new intergalactic psychedelic space jam band.

http://www.myspace.com/interkosmosjam