Three Phases


Three Phases.jpg

Video | Klang | Tanz | Performance
Konzept: Julius Ebner | D - Designer und Qi Gong Lehrer
Choreografie: Julius Ebner | Erna Fröhlich | D - Tänzerin und Tanzpädagogin
Musik: Werner Durand | D - Musiker
Video | Schnitt | Compositing: Julius Ebner
Tanz: Erna Föhlich | Julius Ebner
Die Bildsprache des Videos als bewegte Gestaltung des Raumes, der Klang von ethnischen Blasinstrumenten mit Delay; Tanz, entwickelt aus der archaischen Bewegungskunst des ägyptischen Raqs Sharqi und dem Tai Ji Quan aus China, daraus entwickeln sich drei Phasen des Daseins:
PHASE I ist die Phase des Kommens, die Ruhe in der Bewegung, die Bewegung in der Ruhe, das Potential des Samens vor dem Keimen.
PHASE II ist die Phase des Werdens, des Entstehens von Bewegung, das Keimen des Samens, die Phase der Dunkelheit.
PHASE III ist die Phase des Seins, die Bewegung von Weiblich und Männlich, das Potential von Yin und Yang, Gleichklang und Differenz, die Phase des Lichts.