The Loveboats


loveboats.jpg

Das Sextett spielt eine ausgeprägte Mischung aus Jazz, Mento, Calypso und R`n`B. Dieser Stil entwickelt sich seit Ende der 50`er Jahre und wird Ska, Rocksteady und schließlich Reggae genannt. Die Musiker präsentieren ausgewählte Klassiker der Offbeat-Szene, huldigen Größen wie Tommy Mc Cook, Don Drummond, Delroy Wilson, Justin Hinds, Rico Rodriguez und arrangieren ausgewählte Kompositionen von Bob Marley bis Herbie Hancock.

Besetzung:
Olly Will - bass, voc
Sven Lehm Kämper - drums, voc
Katja Heinrich - sax, flute
Christian Wieland - trumpet, keys
Peter König - trombone
Nico Appel - git