deKor


deKor.jpg

deKor setzt sich aus fünf, zu gleichen Teilen emanzipierten, Menschen zusammen, deren Hauptziel es wohl ist, mit Hilfe ihrer Musik, Emotionen zu transportieren und zu wecken. Hintergründigkeit soll zum Nachdenken anregen und Spannung aufbauen. Darum auch die Texte in deutscher Sprache, Basslinien mit Melodie, ausgefeiltes Schlagzeug und zu selben Teilen Gitarre und Keyboard, umhüllt von duftenden Lebkuchensesseln.
„Nach einer sehr intensiven Zeit die wir mit Aufnahmen für unsere erste Platte
zugebracht haben, wollen wir nun wieder die Menschen aus ihren Wohnzimmern locken, um ihnen näherzubringen woran wir arbeiten.“
Auf der Suche nach geeigneten Spielorten machen sie sich auf den Weg, durch die hügeligen Musiklandschaften, um da und dort ihre Koffer auszupacken und zu erzählen, von ihren Gefühlen und Abenteuern, vom Tag und vom Tag davor und davor...