Kupro Relaunched



Von der alten Kupro-Homepage wollen wir nichts mehr hören, sie ist Geschichte! Damit unsere Web-Präsenz in Zukunft etwas dynamischer und aktueller ausfällt vertrauen wir auf das freie (free as in speech, not as in beer) content management system drupal  und das fotoalbum gallery2, beides gehostet von unserem langjährigen Provider und Co-Kulturverein servus.at, und zwar ausschließlich unter Benutzung von freier Software (Linux, Apache, MySQL, PHP) . Frei nach einem der Prinzipien der Open Source-Bewegung ("release early and often", Eric S. Raymond: The Cathedral and the Bazaar) stellen wir die Seite schon mal online, obwohl die TODO-Liste noch lang ist. Das Veranstaltungsarchiv, unsere Künstler_innen-Datenbank, die Fotosammlung und das Forum sind jedenfalls schon mal benutzbar, wir wünschen happy browsing, am besten mit einem gscheiten Browser.

Rückmeldungen sind immer willkommen, und  jede_r der_die  Fotos von unseren Veranstaltungen zur Verfügung stellen möchte, möge sich doch bitte melden, dann gibts prompt die entsprechenden Zugriffsrechte. In nächster Zeit wollen wir noch das Archiv und die Fotosammlung vervollständigen und den html- und css-Code restlos standardkonform (XHTML, CSS 2.0, Section 508) gestalten. Auch unsere Präsenz auf myspace, einer unglaublich hässlichen, mit Werbung vollgemüllten, in Technik und Design wahnsinnig schlechten und nichtsdestotrotz völlig überlaufenen Social Networking-Seite werden wir demnächst mal soweit wie möglich verschönern. Ein wunderbares Beispiel dafür, dass Internet-Hypes nichts mit Qualität zu tun haben!

Kommentare

geile kugeln, die find ich

geile kugeln,

die find ich super, noch viel besser als den kringel oder was auch immer das war

__________________________________________________________________________
wer die sicherheit der freiheit vorzieht wird zu recht versklavt http://www.myspace.com/shakthar

immer soll man betreffen. tztz

ach ich liebe platzhalter texte
_________________________________________________________
wer die sicherheit der freiheit vorzieht wird zu recht versklavt

http://www.myspace.com/shakthar

naja

jo, das ist richtig schwierig mit den platzhaltern. lorem ipsum rockt ja auch nicht so!
T